Top  
 
 
      home |  buchung |  kontakt |  aktuelles |  linktipps |  anfahrt 
 
 
aktuelles programm |  weinstudienreisen |  weinseminare |  degustationen |  impressionen
 
 
 


Altes Forsthaus Germerode
WEINSEMINARE

Beste Bedingungen im Alten Forsthaus

Zum neuen Millenium wurden mit Hilfe von EU- und Landesmitteln neue Seminarräume und eine Kommunikative, fast Designer-Küche für die neue Schule des Weines fertiggestellt. Das neue 5000 m² Areal des Alten Forsthauses mit altem Baumbestand, Streuobstwiesen, Beerensträucher, Gemüse- und Kräutergarten, Wiese und Terasse mit Blick auf den Hohen Meißner bilden ein perfektes Lernambiente.

Das wir nicht in einem Weinbaugebiet, sondern im nordhessischen Naturpark Hoher Meißner liegen halten wir für einen Vorteil: Nähe und Distanz zu allen Regionen ist so gewährt. Die schönen, hellen Ein- und Zweibettzimmer (alle mit Dusche und WC) haben Alles was man braucht für die wohlverdiente Ruhe.

Ein Wochenend-Seminar im Alten Forsthaus

Freitagabend: Abendbrot und Degustation von Raritäten und auserwählten Weinen. Einführung in die Weinkunde der Region.

Samstagmorgen: Hintergrundinformationen und Filmvorführungen. Mittags eine Pause zum Spazieren gehen, Ruhen und Entspannen. Nach Kaffee und Kuchen ein Film- oder Diavortrag. Ab 18.00 Uhr Vorbereitung eines großen Menüs. Um 20.00 Uhr regionales 6-Gänge Menü mit Degustation.

Sonntag: Brunch mit Abschlußbesprechung, Literaturhinweisen und Reisetipps.

Aktuelle Termine - hier!